Mittwoch, 20.04.2016

Trotz zahlreicher Knieverletzungen

Kostelic setzt Karriere fort

Der frühere kroatische Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic kehrt noch einmal in den alpinen Ski-Weltcup zurück. Der von zahlreichen Knieverletzungen geplagte 36-Jährige will mindestens bis zum Heimweltcup im Januar in Zagreb auf die Piste gehen.

Ivica Kostelic wurde 2013 Slalom-Weltmeister
© getty
Ivica Kostelic wurde 2013 Slalom-Weltmeister

"Es ist mein großer Wunsch, noch einmal vor heimischem Publikum in Zagreb anzutreten. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, zumindest bis Januar weiterzumachen", schrieb Kostelic bei Facebook.

Ob der Slalom-Weltmeister von 2013 und viermalige olympische Sibermedaillengewinner seine Karriere auch danach fortsetzt, hänge von den Resultaten im kommenden Winter sowie von seinem Gesundheitszustand ab.

Besonders sein rechtes Knie bereitet Kostelic Probleme, insgesamt musste er über ein Dutzend Eingriffe an beiden Knien über sich ergehen lassen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.