Hermann verpasst Gesamtsieg

SID
Samstag, 14.02.2015 | 17:42 Uhr
Ein schwacher zweiter Lauf kostete Hermann den Gesamtsieg im Weltcup
© getty
Advertisement
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Live
Indy 500
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Skeleton-Pilotin Tina Hermann hat zum Abschluss ihrer starken Debütsaison auf höchstem Niveau den Sieg im Gesamtweltcup knapp verpasst. Die 22-Jährige vom Königssee belegte beim Saisonfinale in Sotschi nach einem schwachen zweiten Lauf den fünften Platz und fiel im Klassement noch auf Rang drei zurück.

Der Österreicherin Janine Flock reichte beim Sieg von Olympiasiegerin Elizabeth Yarnold der vierte Platz zum Gesamttriumph. Yarnold wurde Gesamtzweite.

Die Olympia-Achte Anja Huber-Selbach (Berchtesgaden) holte in ihrem letzten Weltcup-Rennen als Dritte hinter Maria Orlowa (Russland) den zweiten Podestplatz der Saison. "Das ist Wahnsinn, ich habe das wirklich nicht erwartet", sagte die 31-Jährige: "Jetzte stehe ich hier auf dem Podium, das fühlt sich einfach gut an."

Sophia Griebel wird siebte

Sophia Griebel (Suhl) wurde Siebte. Die frühere Junioren-Weltmeisterin Hermann verpasste den insgesamt sechsten Gesamtsieg einer deutschen Frau, zuletzt hatte Marion Thees (Friedrichroda) vor zwei Jahren triumphiert.

Letztlich trennten Flock (1531 Punkte) im Gesamtklassement 20 Zähler von Yarnold (1511), die 25-Jährige ist die erste Österreicherin, die den Skeleton-Gesamtweltcup gewinnt. Hermann (1496) war bis zuletzt in Schlagdistanz. Nach dem ersten Lauf hatte sie noch auf Rang zwei gelegen, da Flock zu diesem Zeitpunkt nur Zehnte war, war der Gesamtsieg greifbar. Wandberührungen kurz vor dem Zieleinlauf in Durchgang zwei warfen sie jedoch zurück.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung