Skispringen: Weltcup in Ljubno

Seyfarth auf Platz 13

SID
Samstag, 14.02.2015 | 15:58 Uhr
Juliane Seyfarth war mit Platz 13 beste DSV-Vertreterin
© getty
Advertisement
Players Championship
Live
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Live
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

In Abwesenheit von Olympiasiegerin Carina Vogt haben die deutschen Skispringerinnen beim Weltcup im slowenischen Ljubno den Sprung unter die Top 10 verpasst. Beste eines jungen DSV-Sextetts war Juliane Seyfarth auf Platz 13.

Die Japanerin Sara Takanashi feierte ihren 27. Weltcup-Sieg und verkürzte mit ihrem vierten Saison-Erfolg den Rückstand auf die Gesamtweltcup-Führende Daniela Iraschko-Stolz (Österreich), die am Samstag Zweite wurde. Platz drei ging an Weltmeisterin Sarah Hendrickson (USA).

Zweitbeste Deutsche war Svenja Würth (Baiersbronn) auf Rang 25, Anna Häfele (Willingen) wurde 27., Anna Rupprecht (Degenfeld) kam auf Platz 30. Den zweiten Durchgang verpassten Gianina Ernst (Oberstdorf/33.) und Pauline Heßler (Lauscha/37.), die gemeinsam Rupprecht und Henriette Kraus (Aue) eine Woche zuvor Team-Gold bei der Junioren-WM in Almaty/Kasachstan geholt hatten.

Sotschi-Siegerin Vogt bereitet sich gemeinsam mit Ulrike Gräßler und Katharina Althaus sowie Bundestrainer Andreas Bauer auf die am Mittwoch in Falun/Schweden beginnende WM vor. Seyfarth ist als einzige deutsche WM-Fahrerin bei den Springen in Slowenien am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung