Freitag, 16.01.2015

Vonn verpasst Rekord klar

Rebensburg Abfahrts-Dritte in Cortina

Viktoria Rebensburg hat bei der Weltcup-Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo als Dritte ihre starke Form bestätigt. Dagegen erlebte Lindsey Vonn eine herbe Enttäuschung.

Viktoria Rebensburg fuhr in Cortina d'Ampezzo aufs Podest in der Abfahrt
© getty
Viktoria Rebensburg fuhr in Cortina d'Ampezzo aufs Podest in der Abfahrt

Viktoria Rebensburg war nach einem Rennen der Überraschungen "superhappy" - die Laune bei Lindsey Vonn war exakt das Gegenteil. Noch Minuten nach ihrem verpatzten Lauf bei der Weltcup-Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo schüttelte die 30-Jährige mit finsterer Miene den Kopf.

Anstatt endlich die historische Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll einzustellen, musste sich die Olympiasiegerin auf der wegen schlechten Wetters verkürzten "Olimpia delle Tofane" bei ihrer Rekordjagd klar geschlagen geben. "Das war leider nicht mein Tag", sagte die Amerikanerin tief enttäuscht.

Als Zehnte mit 0,88 Sekunden Rückstand auf Siegerin Elena Fanchini aus Italien (1:09,53) hatte Vonn ihren 62. Sieg und den Welt(cup)-Rekord der Österreicherin Moser-Pröll deutlich verpasst. Doch bereits am Samstag (11.30 Uhr) bietet sich ihr bei einer weiteren Abfahrt in Cortina die erneute Chance. "Ich hoffe, dass es dann besser wird", sagte Vonn.

Viktoria Rebensburgs Podestfahrt im RE-LIVE

Sehr viel besser geht es dagegen bei Rebensburg derzeit nicht - zumindest in den Speed-Disziplinen. Nach Platz zwei zuletzt in Val d'Isere überzeugte die 25-Jährige aus Kreuth erneut. Dabei war sie mit ihrem Lauf "nicht ganz zufrieden. Den unteren Teil bin ich nicht so sauber und zu hart gefahren. Das hat Zeit gekostet. Da wäre mehr drin gewesen", meinte Rebensburg.

"Zufrieden und superhappy"

Dennoch: mit dem zweiten Podestplatz des Winters war sie "sehr zufrieden und superhappy", wie sie mit einem breiten Grinsen anfügte. Lob gab es auch von Maria Höfl-Riesch: "Vicky hat sich im Abfahrts-Bereich super entwickelt."

Felix Neureuther - eine Karriere in Bildern
Im Januar 2003 gab Felix Neureuther sein Weltcup-Debüt. Ihm wurde der Bayerische Sportpreis als "herausragender Nachwuchssportler" verliehen. Bei der WM in St. Moritz belegte er Platz 15 im Slalom
© getty
1/25
Im Januar 2003 gab Felix Neureuther sein Weltcup-Debüt. Ihm wurde der Bayerische Sportpreis als "herausragender Nachwuchssportler" verliehen. Bei der WM in St. Moritz belegte er Platz 15 im Slalom
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern.html
Der erste Rückschlag: Nach seinem Abitur wurde bei Neureuther eine Herzerkrankung festgestellt. Der 20-Jährige musste ein Jahr pausieren
© getty
2/25
Der erste Rückschlag: Nach seinem Abitur wurde bei Neureuther eine Herzerkrankung festgestellt. Der 20-Jährige musste ein Jahr pausieren
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=2.html
Doch der Youngster kehrte zurück und eroberte beim ersten Slalom der Weltcupsaison 2004/2005 den sechsten Platz
© getty
3/25
Doch der Youngster kehrte zurück und eroberte beim ersten Slalom der Weltcupsaison 2004/2005 den sechsten Platz
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=3.html
2005 folgte der erste große Titel: Das deutsche Team holte Gold bei der Skiweltmeisterschaft in Bormio
© getty
4/25
2005 folgte der erste große Titel: Das deutsche Team holte Gold bei der Skiweltmeisterschaft in Bormio
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=4.html
Während seiner Laufbahn musste Neureuther bereits viele Stürze hinnehmen. Doch das Stehaufmännchen ließ sich nicht unterkriegen
© getty
5/25
Während seiner Laufbahn musste Neureuther bereits viele Stürze hinnehmen. Doch das Stehaufmännchen ließ sich nicht unterkriegen
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=5.html
Jubel in Beaver Creek: Rang drei im Slalom
© getty
6/25
Jubel in Beaver Creek: Rang drei im Slalom
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=6.html
Neureuther meisterte spektakuläre Pisten auf der ganzen Welt
© getty
7/25
Neureuther meisterte spektakuläre Pisten auf der ganzen Welt
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=7.html
Und verdiente sich auch dadurch Sponsorenverträge bei großen Firmen
© getty
8/25
Und verdiente sich auch dadurch Sponsorenverträge bei großen Firmen
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=8.html
Außerdem wurde er zu den größten TV-Shows eingeladen, wie hier zu "Wetten, dass..." in Halle
© getty
9/25
Außerdem wurde er zu den größten TV-Shows eingeladen, wie hier zu "Wetten, dass..." in Halle
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=9.html
Trotz toller Leistungen: Für den Platz ganz oben auf dem Podium reichte es lange nicht
© getty
10/25
Trotz toller Leistungen: Für den Platz ganz oben auf dem Podium reichte es lange nicht
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=10.html
2010 war es dann endlich so weit: Auf dem Ganslernhang in Kitzbühel feierte der damals 25-Jährige seinen ersten Weltcupsieg. Der Jubel war grenzenlos
© getty
11/25
2010 war es dann endlich so weit: Auf dem Ganslernhang in Kitzbühel feierte der damals 25-Jährige seinen ersten Weltcupsieg. Der Jubel war grenzenlos
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=11.html
Der zweite Streich: Beim Weltcupfinale am 13. März 2010 siegte er in seiner Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen im Slalom auf dem Gudiberg
© getty
12/25
Der zweite Streich: Beim Weltcupfinale am 13. März 2010 siegte er in seiner Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen im Slalom auf dem Gudiberg
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=12.html
Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver enttäuschte Neureuther im Slalom, überraschte im Riesenslalom jedoch mit dem achten Platz
© getty
13/25
Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver enttäuschte Neureuther im Slalom, überraschte im Riesenslalom jedoch mit dem achten Platz
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=13.html
Die stolzen Eltern Christian Neureuther und Rosi Mittermaier waren schon immer Olympia-Fans
© getty
14/25
Die stolzen Eltern Christian Neureuther und Rosi Mittermaier waren schon immer Olympia-Fans
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=14.html
Aus im Slalom, Rang 34 im Riesenslalom: Die Heim-WM 2011 war für Neureuther desolat
© getty
15/25
Aus im Slalom, Rang 34 im Riesenslalom: Die Heim-WM 2011 war für Neureuther desolat
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=15.html
Am 1. Januar 2013 setzte sich Neureuther in München gegen Marcel Hirscher durch und landete seinen dritten Weltcupsieg. Gefeiert wurde ordentlich
© getty
16/25
Am 1. Januar 2013 setzte sich Neureuther in München gegen Marcel Hirscher durch und landete seinen dritten Weltcupsieg. Gefeiert wurde ordentlich
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=16.html
WM 2013 in Schladming: Felix saust zu Silber, die erste WM-Einzelmedaille
© getty
17/25
WM 2013 in Schladming: Felix saust zu Silber, die erste WM-Einzelmedaille
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=17.html
Doch er verletzte sich in der Vorbereitung auf die kommende Saison und musste am Sprunggelenk operiert werden
© getty
18/25
Doch er verletzte sich in der Vorbereitung auf die kommende Saison und musste am Sprunggelenk operiert werden
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=18.html
Wie so oft kehrte Neureuther gestärkt zurück: Mit seinem Sieg beim Weltcup in Bormio 2014 zog er nach Siegen mit seinem Vater gleich
© getty
19/25
Wie so oft kehrte Neureuther gestärkt zurück: Mit seinem Sieg beim Weltcup in Bormio 2014 zog er nach Siegen mit seinem Vater gleich
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=19.html
Den ersten Riesenslalom-Weltcupsieg eines Deutschen seit dem 2. März 1973 sicherte sich Neureuther wenige Tage später
© getty
20/25
Den ersten Riesenslalom-Weltcupsieg eines Deutschen seit dem 2. März 1973 sicherte sich Neureuther wenige Tage später
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=20.html
Drama vor Sotschi! Auf dem Weg zum Flughafen war Neureuther in einen Autounfall verwickelt, ein Schleudertrauma drohte den Olympia-Traum platzen zu lassen
© getty
21/25
Drama vor Sotschi! Auf dem Weg zum Flughafen war Neureuther in einen Autounfall verwickelt, ein Schleudertrauma drohte den Olympia-Traum platzen zu lassen
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=21.html
Nicht ganz fit lief es bei den Spielen mäßig - Rang acht im Riesenslalom, das Aus im Slalom
© getty
22/25
Nicht ganz fit lief es bei den Spielen mäßig - Rang acht im Riesenslalom, das Aus im Slalom
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=22.html
Trost gab es von Freundin und Biathletin Miriam Gössner
© getty
23/25
Trost gab es von Freundin und Biathletin Miriam Gössner
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=23.html
Neben dem aktiven Sport verbringt Neureuther gerne Zeit mit seinem Kumpel Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern Basketball
© getty
24/25
Neben dem aktiven Sport verbringt Neureuther gerne Zeit mit seinem Kumpel Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern Basketball
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=24.html
Durch den Erfolg beim Slalom von Madonna di Campiglio wurde der 30-Jährige zum erfolgreichsten deutschen Skirennläufen im alpinen Weltcup - besser als Markus Wasmeier
© getty
25/25
Durch den Erfolg beim Slalom von Madonna di Campiglio wurde der 30-Jährige zum erfolgreichsten deutschen Skirennläufen im alpinen Weltcup - besser als Markus Wasmeier
/de/sport/diashows/felix-neureuther/felix-neureuther-karriere-in-bildern,seite=25.html
 

0,31 Sekunden lag Rebensburg, die sich vor der WM in Vail/Beaver Creek (2. bis 15. Februar) von der Riesenslalom-Expertin immer mehr zur Spezialistin in den schnellen Disziplinen mausert, hinter Überraschungssiegerin Fanchini. Die 29-Jährige gewann erst ihr zweites Weltcup-Rennen. Der bislang einzige Erfolg liegt bereits neun Jahre zurück.

Zweite wurde ebenso überraschend die Kanadierin Larisa Yurkiw (0,15 zurück), die erstmals überhaupt auf dem Podest stand. Und die Favoritinnen neben Vonn? Beide geschlagen: Anna Fenninger als Fünfte, Tina Maze auf Rang 13.

Am Samstag bei der Abfahrt und am Sonntag (11.00 Uhr) beim Super-G soll sich das Blatt aber wieder wenden. Allerdings könnte wie schon zuletzt in Bad Kleinkirchheim, als die Rennen vom Winde verweht wurden, das Wetter eine entscheidende Rolle spielen. Bis zu 50 Zentimeter Neuschnee sind vorhergesagt. Als Ausweichtermin ist bereits der Montag vorgesehen. Rebensburg sieht das alles gelassen: "Ich freue mich auf die Rennen." Sprach's und entschwand freudestrahlend.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.