Weltcup in Copper Mountain

Gold und Clark gewinnen Auftakt

SID
Samstag, 06.12.2014 | 23:27 Uhr
Taylor Gold feierte bereits große Erfolge
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Taylor Gold und Kelly Clark haben den Weltcup-Auftakt in der Halfpipe in Copper Mountain/US-Bundesstaat Colorado gewonnen.

Gold setzte sich vor dem Chinesen Zhang Yiwei und seinem Landsmann Ben Ferguson durch und feierte damit seinen zweiten Weltcup-Sieg nach dem Erfolg im Vorjahr an gleicher Stelle. Der einzige deutsche Starter Johannes Höpfl (Passau) wurde 42. und Letzter. Olympiasieger Iouri Podladtchikov (Schweiz) und Superstar Shaun White (USA) waren nicht am Start.

Bei den Frauen stand Clark, Olympiasiegerin von 2002, an der Spitze eines amerikanischen Dreifacherfolges. Hinter Clark belegten Arielle Gold, Schwester von Taylor Gold und amtierende Weltmeisterin, und Hannah Teter, Olympiasiegerin von 2006 durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung