Zu schlechte Wetterbedingungen

Skicross-Weltcup abgesagt

SID
Donnerstag, 04.12.2014 | 09:23 Uhr
Beim Skicross sind spektakuläre Szenen zu beobachten
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der für Freitag und Samstag geplante Weltcup-Auftakt der Skicrosser im französischen Val Thorens ist abgesagt und verlegt worden. Aufgrund der Wetterbedingungen sei eine Präparierung der Strecke nicht möglich gewesen.

Dies teilte der Internationale Ski-Verband FIS teilte mit. Die Wettbewerbe sollen nun vom 8. bis zum 11. Januar 2015 nachgeholt werden. Die ersten Weltcup-Rennen der Skicrosser in diesem Winter findet damit am 20. und 21. Dezember in Innichen in Südtirol statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung