Skicross-Weltcup abgesagt

SID
Donnerstag, 04.12.2014 | 09:23 Uhr
Beim Skicross sind spektakuläre Szenen zu beobachten
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Der für Freitag und Samstag geplante Weltcup-Auftakt der Skicrosser im französischen Val Thorens ist abgesagt und verlegt worden. Aufgrund der Wetterbedingungen sei eine Präparierung der Strecke nicht möglich gewesen.

Dies teilte der Internationale Ski-Verband FIS teilte mit. Die Wettbewerbe sollen nun vom 8. bis zum 11. Januar 2015 nachgeholt werden. Die ersten Weltcup-Rennen der Skicrosser in diesem Winter findet damit am 20. und 21. Dezember in Innichen in Südtirol statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung