Samstag, 13.12.2014

Weltcupauftakt in Lake Placid

Schneiderheinze holt vierten Platz

Die deutschen Pilotinnen haben im amerikanischen Lake Placid einen guten Start in die Weltcup-Saison hingelegt. Die Olympia-Zehnte Anja Schneiderheinze (Erfurt) fuhr am Samstag mit Anschieberin Lisette Thöne auf den starken vierten Platz, Stefanie Szczurek (Oberhof) landete mit Erline Nolte im nur elf Bobs umfassenden Starterfeld auf Position sieben.

Anja Schneiderheinze hat den Durchblick und fährt zum Auftakt auf den vierten Rang
© getty
Anja Schneiderheinze hat den Durchblick und fährt zum Auftakt auf den vierten Rang

Die Sotschi-Zweite Elana Meyers führte einen amerikanischen Dreifach-Sieg vor heimischer Kulisse an. Zweite wurde Jazmine Fenlator vor Jamie Greubel Poser. Olympiasiegerin Kaillie Humphries (Kanada) musste sich überraschend mit Rang fünf begnügen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.