Nach 25 Jahren im Weltcup

Skisprung-Oldie Okabe tritt zurück

SID
Mittwoch, 12.03.2014 | 11:08 Uhr
Vorbei: Japans Routinier Okabe will seine lange Karriere beenden
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Japans Skisprung-Oldie Takanobu Okabe hat nach fast 25 Jahren im Weltcup seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt. Der 43-Jährige hatte zuletzt die erhoffte Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi verpasst.

Noch im Januar hatte der nur 1,65 Meter große Okabe in Sapporo als ältester Skispringer der Geschichte an einem Weltcup teilgenommen.

Okabe hatte im Dezember 1989 sein Weltcup-Debüt gefeiert. 1995 in Thunder Bay wurde er Weltmeister auf der Normalschanze, 1998 in Nagano gewann er Olympia-Gold mit der Mannschaft. Im März 2009 siegte Okabe mit 38 Jahren in Kuopio und war ältester Weltcupgewinner, ehe ihn sein Landsmann Noriaki Kasai (41) im vergangenen Januar mit seinem Erfolg in Bad Mitterndorf ablöste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung