Gelungene Generalprobe für Sotschi

Böhler auf Rang zehn - Björgen siegt

SID
Samstag, 01.02.2014 | 12:13 Uhr
Stefanie Böhler hat es in Töblach auf den zehnten Rang geschafft
© getty
Advertisement
World Matchplay
MiLive
World Matchplay: Tag 5
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
BB&T Atlanta Open Men Single
Fr18:00
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
Sa21:00
ATP Atlanta: Halbfinale
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
So20:00
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
So23:00
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
Mo19:00
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
Di19:50
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
Mi19:50
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
Do19:50
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
Fr20:00
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
Sa22:00
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Skilangläuferin Stefanie Böhler (Ibach) hat im italienischen Toblach eine gelungene Generalprobe für die Olympischen Winterspiele gefeiert. Beim überragenden Sieg von Superstar Marit Björgen (Norwegen) landete die 32-Jährige im Klassikrennen über zehn Kilometer auf dem guten zehnten Platz.

Nicole Fessel (Oberstdorf) und Geburtstagskind Claudia Nystad (Oberwiesenthal) rundeten auf den Rängen 14 und 16 das ordentliche Ergebnis ab.

Die zwölfmalige Weltmeisterin Björgen lieferte eine Woche vor dem ersten Olympia-Wettkampf in Sotschi eine Machtdemonstration ab. Die 33-Jährige hatte im Ziel nach 26:54,2 Minuten stolze 36,7 Sekunden Vorsprung auf ihre Teamkollegin Therese Johaug. Rang drei ging an die Schwedin Charlotte Kalla (+42,9 Sekunden).

Böhler "sehr zufrieden"

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Wettkampf. Ich wusste, dass ich mitlaufen kann", sagte Böhler, die erst im letzten Rennen ihr Olympia-Ticket gelöst hatte. Auch Bundestrainer Frank Ullrich zeigte sich in der ARD zufrieden: "Steffi hat sich sehr gut präsentiert. Man sieht, dass die Mädels heiß sind. Wir können hoffnungsvoll zu den Olympischen Spielen fahren, auch wenn wir nicht die Favoriten sind."

Nystad konnte an ihrem 36. Geburtstag ebenfalls gut mit dem Ergebnis leben. "Die Bedingungen waren schwierig, beim Start hat der Schneefall wieder aufgehört. Aber ich war relativ zufrieden mit dem Ski", sagte die zweimalige Olympiasiegerin. Katrin Zeller (Oberstdorf) verpasste auf Platz 31 dagegen knapp die Punkte.

Alle Sotschi-Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung