Fehlerfreie Vorstellung im Kurzprogramm

Takahashi stellt neuen Weltrekord auf

SID
Donnerstag, 19.04.2012 | 11:49 Uhr
Daisuke Takahashi erhielt 94 Punkte und übertraf den Rekordhalter Patrick Chan aus Kanada
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der japanische Eiskunstläufer Daisuke Takahashi hat bei der World Team Trophy in Tokio mit 94,00 Punkten einen neuen Weltrekord im Kurzprogramm aufgestellt.

Der Vizeweltmeister erhielt nach einem fehlerfreien Programm 94,00 Punkte und übertraf damit den bisherigen Rekordhalter Patrick Chan aus Kanada (93,02).

Takahashi gewann mit dem neuen Spitzenwert das Kurzprogramm des Mannschaftswettbewerbes vor Chan und dem US-Amerikaner Jeremy Abbott.

Kanada in Führung

Nach dem Kurztanz der Paare führen die Vizeweltmeister Meryl Davis und Charlie White (USA) vor den Weltmeistern Tessa Virtue und Scott Moir (Kanada).

Die Team-Gesamtwertung führt Kanada an. Bei der World Team Trophy gehen die besten sechs Eiskunstlauf-Nationen der Saison mit je zwei Frauen, zwei Männern, einem Tanzpaar und einem Sportpaar an den Start.

In diesem Jahr haben sich die USA, Kanada, Italien, Frankreich, Japan und Russland qualifiziert. In Sotschi 2014 wird der Teamwettbewerb erstmals in das olympische Programm integriert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung