Kein Weltcup mehr?

Hörmann stellt Ski-Weltcup in Garmisch infrage

SID
Donnerstag, 26.01.2012 | 13:07 Uhr
Bald kein Weltcup mehr in Garmisch? Es könnte passieren
© Getty
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV) droht Garmisch-Partenkirchen vor den alpinen Wettbewerben am Wochenende damit, der Gemeinde den Status als alpiner Weltcup-Austragungsort zu entziehen.

"Wenn wir nicht bis Juni Klarheit darüber haben, wie es hier weitergeht, findet im nächsten Jahr kein Rennen in Garmisch-Partenkirchen mehr statt", sagte Alfons Hörmann der Nachrichtenagentur dapd.

Im Juni wird beim Kongress des Ski-Weltverbandes FIS im südkoreanischen Peongchang über den endgültigen Weltcupkalender 2012/2013 entschieden.

Liste kann verändert werden

Noch ist die Marktgemeinde bis 2016 mit vier Rennen fester Bestandteil. "Aber das ist eine vorläufige Liste und kann noch verändert werden", sagt Hörmann.

Der DSV könnte beispielsweise in Abstimmung mit der FIS innerhalb Bayerns den Austragungsort tauschen. Der Unmut des DSV-Chefs zielt vor allem auf die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG (BZB) ab.

Hörmann sagt, dass die BZB die Weltcuprennen als "überflüssiges Übel" sehe und nicht als Gewinn. Trotz gültiger Vereinbarung habe auf der Kandaharstrecke in diesem Winter bisher kein einziger Trainingslauf stattfinden können.

Ski alpin im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung