Angerer, Teichmann und Fessel passen

SID
Mittwoch, 30.11.2011 | 13:49 Uhr
Tobias Angerer wird neben Axel Teichmann und Nicole Fessel in Düsseldorf fehlen
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die deutschen Vorzeigelangläufer Tobias Angerer, Axel Teichmann und Nicole Fessel gehören wie erwartet nicht zum Aufgebot des DSV für den Heim-Weltcup am Wochenende in Düsseldorf.

Die Distanzläufer verzichten auf einen Start und bereiten sich in Italien auf den Weltcup in Davos (10./11. Dezember) vor. "Wir bestreiten Düsseldorf ganz bewusst in erster Linie mit unseren Sprintspezialisten", sagte Bundestrainer Jochen Behle.

Die Hoffnungen ruhen somit auf Josef Wenzl (Zwiesel), der 2007 als bislang einziger Deutscher am Rheinufer gewinnen konnte. "Düsseldorf ist für uns Sprinter ein echtes Highlight zum Weltcup-Start. Die Motivation ist da", sagte der 26-Jährige.

Ebenfalls an den Start geht der Team-Olympiazweite Jens Filbrich (Frankenhain), der nach seinem krankheitsbedingten Ausfall zum Saisonstart weiter Wettkampfpraxis sammeln soll.

Das vierköpfige Aufgebot der Frauen wird angeführt von Hanna Kolb (Buchenberg). "An Düsseldorf habe ich sehr gute Erinnerungen. Ich will dort auf alle Fälle wieder ins Viertelfinale kommen. Das muss drin sein", sagte die 20-Jährige. 2009 war Kolb in Düsseldorf Elfte geworden.

Die Saison der Langläufer im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung