Volleyball

Dresden erkämpft ersten Matchball

SID
Im vergangenen Jahr hatte Stuttgart die Finalserie mit 0:3 verloren
© getty

Der Frauen-Volleyball-Meister Dresdner SC hat sich durch einen 3:1-Sieg in der Finalserie gegen MTV Stuttgart den ersten Matchball zum Titel-Hattrick erarbeitet.

Der DSC gewann das dritte Spiel der best-of-five-Serie gegen den Vizemeister in eigener Halle mit 3:1 (25:19, 25:27, 25:16, 25:20) und kann beim Stand von 2:1 im vierten Duell am Samstag (19.30 Uhr) in Stuttgart den fünften Meister-Triumph der Vereinsgeschichte perfekt machen.

Im vergangenen Jahr hatte Stuttgart die Finalserie mit 0:3 verloren, in diesem Februar unterlagen sie dem Rivalen auch im Pokalfinale.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung