Volleyball-Europameister bezwingt Bulgarien

Frankreich ungeschlagen ins Halbfinale

SID
Freitag, 08.01.2016 | 19:09 Uhr
Frankreich verwies Russland auf den zweiten Platz
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Europameister Frankreich ist beim Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin als ungeschlagener Gruppensieger ins Halbfinale eingezogen. Die Franzosen bezwangen am Freitag den Olympiavierten Bulgarien 3:0 (25:19, 25:20, 25:15) und verwiesen in der Gruppe B Olympiasieger Russland auf den zweiten Platz.

In der Gruppe A sind Gastgeber Deutschland und Weltmeister Polen bereits für die Halbfinals am Samstag qualifiziert. Das Spiel um Platz drei und das Finale stehen am Sonntag auf dem Programm.

Nur der Sieger des hochklassig besetzten Acht-Nationen-Turniers ist sicher bei den Olympischen Spielen dabei, die zweit- und drittplatzierten Teams erhalten eine weitere Qualifikations-Chance bei einem Turnier in Japan im Mai/Juni.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung