Pleite gegen Bulgarien

Finnland mit zweiter Niederlage

SID
Mittwoch, 06.01.2016 | 18:02 Uhr
Finnland verlor bereits gegen Olympiasieger Russland
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die finnischen Volleyballer haben beim Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin ihre zweite Niederlage hinnehmen müssen. Der Außenseiter verlor gegen den Olympiavierten Bulgarien 1:3 (27:29, 15:25, 25:23, 22:25), zum Auftakt hatte es für die Finnen am Dienstag ein 0:3 gegen Olympiasieger Russland gegeben.

Das vierte Team in der Gruppe B ist Europameister Frankreich.

Nur der Sieger des hochklassig besetzten Achter-Turniers ist sicher bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro dabei, die zweit- und drittplatzierten Teams erhalten eine weitere Qualifikations-Chance bei einem Turnier in Japan im Mai/Juni. Gastgeber Deutschland spielt mit Weltmeister Polen, Serbien und Belgien in der Gruppe A.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung