UFC 205: Tyron Woodley muss gegen Stephen Thompson antreten

UFC 205: Woodley vs. Thompson

Von SPOX
Samstag, 17.09.2016 | 09:38 Uhr
Tyron Woodley (r.) will auch in New York seinen Titel verteidigen
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

UFC-Weltergewichts-Weltmeister Tyron Woodley muss bei UFC 205 am 12. November im New Yorker Madison Square Garden seinen Titel gegen Stephen Thomspon verteidigen. Der 34-Jährige hatte eigentlich größere Namen im Visier. Der Main Event steht noch nicht fest.

Woodley, der seinen Titel durch einen Knockout in der ersten Runde gegen Robbie Lawler bei UFC 201 im Juli gewinnen konnte, hatte es eigentlich auf einen Kampf gegen Georges St-Pierre oder Nick Diaz abgesehen, die UFC entschied sich jedoch für Thompson als nächsten Kontrahenten des US-Amerikaners.

Erlebe ausgewählte UFC-Events Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während der Titelverteidiger seine letzten drei Kämpfe in Serie gewinnen konnte, hat Thompson gar eine sieben Fights andauernde Siegesserie im Rücken. Der Herausforderer aus South Carolina konnte dabei vor allem mit Siegen über Johny Hendricks und Rory MacDonald für Aufsehen sorgen.

Der Main Event der Veranstaltung im Madison Square Garden steht indes noch nicht fest.

Alle UFC-Champions in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung