Conor McGregors Training leidet unter Call of Duty

McGregor: Mehr Call of Duty als Training

Von SPOX
Freitag, 16.09.2016 | 08:31 Uhr
Bei Conor McGregor ist der Tagesablauf klar geordnet
Advertisement
WTA Championship Women Single
Live
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Conor McGregor wird im neuen Videospiel der "Call of Duty"-Franchise eine Rolle übernehmen. Die Liebe zu Online-Shootern ist bei dem UFC-Champion aus Irland tief verwurzelt. Selbst das Training rückt teilweise in den Hintergrund.

Laut McGregor, der in "Call of Duty: Infinite Warfare" einen eigenen Charakter verkörpern wird, wurde sein Tagesablauf schon lange von der Zeit vor dem Bildschirm geprägt. So sei er nach dem Aufstehen zunächst ins Gym gefahren, habe für zwei bis drei Stunden trainiert und sich im Anschluss mit Spielen wie etwa "Call of Duty: Black Ops II" die Zeit vertrieben. An Schlaf soll erst zu denken gewesen sein, als seine Freundin das Haus morgens verließ, um zur Arbeit zu fahren.

Er habe somit "nicht so viel trainiert, wie er gespielt" habe, so McGregor. Über die Rolle im neuen Spiel freut sich der Ire, der als Marine auftritt, deshalb besonders. "Es ist für mich eine große Ehre, ein Teil dieser riesigen Franchise zu sein", erklärte McGregor gegenüber ESPN. "Und schließlich mache ich auch den Weg für andere UFC-Kämpfer frei."

Abgesehen von der Hingabe zu Videospielen ist der Auftritt allerdings auch aus marketingtechnischer Sicht für McGregor der nächste Schritt. "Ich kenne Connor und mir ist klar, dass er gar nicht darauf warten kann, sich weiter zu entwickeln. Und dies nicht nur als Athlet, sondern auch als Geschäftsmann", erklärte McGregors Agent Audie Attar.

Die UFC-Champions in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung