CM Punk bekommt für seinen Kampf eine halbe Millionen Euro

CM Punk kassiert trotz Blamage richtig ab

Von SPOX
Dienstag, 13.09.2016 | 16:53 Uhr
CM Punk sah in seinem UFC-Debüt kein Land
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

CM Punk kassierte bei UFC 203 nicht nur Schläge, sondern auch einen Haufen Kohle. In Cleveland landete der Ex-Wrestler bei seinem MMA-Debüt gegen Mickey Gall keinen einzigen Treffer, strich für die zwei Minuten Kampfzeit aber eine satte halbe Million Dollar ein.

Bereits seine Vorkämpfe verlor Phil Brooks alias CM Punk allesamt. Getoppt wurden die Einnahmen des 37-Jährigen nur von Stipe Miocic und Alistair Overeem.

Erlebe ausgewählte Kömpfe der UFC live auf DAZN

Miocic kassierte für seine erste Titelverteidigung im Schwergewicht 600.000 Dollar ein. Sein Herausforderer Overeem nahm sogar 800.000 Dollar mit nach Hause.

Alles Infos zur UFC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung