Gegner für CM Punk gefunden

SID
Sonntag, 07.02.2016 | 11:49 Uhr
CM Punk (l.) hat einen Gegner für sein Debüt gefunden
© Twitter @danawhite
Advertisement
Champions Hockey League
Live
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Die UFC ließ ihre Fans lange raten, nun steht endlich ein Gegner für Ex-WWE-Fighter CM Punk fest. Der Herausforderer Mickey Gall sicherte sich seinen Kampf innerhalb weniger Sekunden.

Als Gewinner der "Looking for a Fight"-Show hatte sich Mickey Gall für die UFC Fight Night 82: Hendricks vs. Thompson in Las Vegas qualifiziert. Dort zeigte der 24-Jährige schnell, dass er für den Kampf mit CM Punk gerüstet ist und legte gegen den ebenfalls noch ohne Octagon-Erfahrung angetretenen Mike Jackson eine blitzsaubere Leistung hin.

Nach 45 Sekunden der ersten Runde war der Welterweight-Kampf schon beendet, Gall traf Jackson empfindlich mit einem rechten Punch am Kinn und beendete den Fight schließlich mit einem Rear-Naked-Choke, in dem sein Gegenüber schnell abklopfte.

Im Anschluss zeigte er sich unbeeindruckt von Punks WWE-Erfahrung: "Ich bin hungrig, also immer her mit CM Punk. Ich werde ihm so fest wie nur möglich ins Gesicht schlagen. Ich mag es, in Gesichter zu schlagen."

Ob bei UFC 199 oder 200 ist noch unklar, doch Punk bekommt es definitiv mit einem motivierten Gegner zu tun. Er gesellte sich selbst ins Octagon und lobte: "Das war beeindruckend, genauso so möchte ich meine Gegner auch besiegen. Jeder will gegen mich kämpfen, aber das ist der Typ, den ich haben wollte."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung