Hambüchen kann Niederlage nicht verhindern

SID
Sonntag, 13.11.2016 | 14:03 Uhr
Fabian Hambüchen konnte die Niederlage nicht verhinern

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat am vorletzten Kampftag der Kunstturn-Bundesliga die Niederlage "seiner" KTV Obere Lahn bei der TG Saar nicht verhindern können. Die Gäste verloren beim Tabellenzweiten mit 31:39, der 29-Jährige zeigte dabei zwei schwierigkeitsreduzierte Übungen beim Sprung und am Reck.

Die Chancen der Hessen auf eine Qualifikation für das Bundesliga-Finale am 3. Dezember in Ludwigsburg sind damit gesunken. Hambüchen hatte aber bereits angekündigt, notfalls als Zuschauer die Entscheidung um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft vor Ort zu verfolgen.

Alle Infos zum Turnen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung