Tischtennis

Ovtcharov scheitert im Viertelfinale

SID
Dimitrij Ovtcharov kommt bei den Grand Finals nicht übers Viertelfinale hinaus

Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov ist bei den World Tour Grand Finals in Doha/Katar im Viertelfinale ausgeschieden. Der Olympiadritte von London unterlag am Samstag dem World-Cup-Gewinner Fan Zhendong aus China trotz zwischenzeitlicher Zwei-Satz-Führung mit 2:4.

Derweil kämpft Han Ying (Tarnobrzeg) bei den Frauen um den Turniersieg. Die 33-Jährige gewann ihr Halbfinale gegen die Japanerin Miu Hirano mit 4:0 und trifft im Finale am Sonntag auf Zhu Yuling (China) oder Kasumi Ishikawa (Japan).

Han Ying hatte die Vorschlussrunde des mit 500.000 Dollar dotierten Showdown der Jahresbesten kampflos erreicht, nachdem Weltmeisterin Ding Ning (China) ihre Teilnahme am Viertelfinale wegen einer Grippe abgesagt hatte.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung