Tischtennis

Ovtcharov im Viertelfinale

SID
Dimitrij Ovtcharov steht bei den Grand Finals im Viertelfinale

Das deutsche Tischtennis-Duo Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln) Han Ying (Tarnobrzeg/Polen) ist erfolgreich in die World Tour Grand Finals in Doha/Katar gestartet. Der Olympiadritte von London Ovtcharov zog durch ein 4:1 gegen Tang Peng (Hongkong) ins Viertelfinale ein, in dem am Samstag World-Cup-Gewinner Fan Zhendong (China) wartet.

Han schlug im Achtelfinale Mima Ito (Japan) 4:2 und steht bereits kampflos in der Vorschlussrunde des mit 500.000 Dollar dotierten Showdown der Jahresbesten, da Weltmeisterin Ding Ning (China) ihre Teilnahme am Viertelfinale wegen einer Grippe absagen musste. Im Halbfinale trifft Han am Samstag auf Miu Hirano (Japan) oder Tie Yana (Hongkong). Shan Xiaona (Berlin) dagegen schied mit einem 3:4 gegen die Südkoreanerin Yang Haeun aus.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung