Miu Hirano hat sich in Philadelphia durchgesetzt

Erste Nicht-Chinesin: Hirano gewinnt Weltcup

SID
Montag, 10.10.2016 | 10:29 Uhr
Miu Hirano gewann den Weltcup als erste Nicht-Chinesin
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Japanerin Miu Hirano hat beim Weltcup der Frauen in Philadelphia Tischtennis-Geschichte geschrieben. Die 16-Jährige gewann das Finale gegen Cheng I-Ching (Taiwan) mit 4:0 und sicherte sich bei der 20. Auflage des Wettbewerbs als erste Nicht-Chinesin den Titel.

Sabine Winter war im Viertelfinale des 150.000-Dollar-Turniers als letzte Deutsche ausgeschieden, bereits eine Runde zuvor war für Petrissa Solja Schluss. Beide spielen bei der Einzel-EM ab 18. Oktober in Budapest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung