Freitag, 21.02.2014

Nach Sieg über Südkoreaner

Ovtcharov in Doha im Achtelfinale

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) hat nach einem Kraftakt das Achtelfinale des World-Tour-Turniers Qatar Open erreicht.

Artikel zum Thema

Artikel zum Thema

Dimitrij Ovtcharov belegt derzeit den fünften Rang der Weltrangliste
© getty
Dimitrij Ovtcharov belegt derzeit den fünften Rang der Weltrangliste

Der Weltranglistensechste, der nach seinem dritten Platz zuletzt beim Europe Cup in Lausanne ein Pfeiffersches Drüsenfieber auskuriert hatte, bezwang den Südkoreaner Lee Sangsu nach 2:3-Rückstand noch mit 4:3 Sätzen.

In der nächsten Runde des mit dem Rekordpreisgeld von 255.000 Dollar dotierten Turniers trifft Ovtcharov auf den Österreicher Robert Gardos. Ricardo Walther (Düsseldorf) scheiterte dagegen in der Runde der letzten 32 am Taiwanesen Chen Chien-An mit 3:4.

In der Frauenkonkurrenz zog Petrissa Solja ins Achtelfinale ein. Die Doppel- und Mannschaftseuropameisterin bezwang Cheng I-Ching (Taiwan) 4:1 und steht vor einem Duell mit der Südkoreanerin Seo Hyowon.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.