Serena Williams von Verletzung gestoppt

Williams sagt WTA-Finals ab

Von Ben Barthmann
Montag, 17.10.2016 | 08:21 Uhr
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
WTA Nanchang: Tag 2
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr19:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
Stanford Bank of the West Classic: Viertelfinals
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
Stanford Bank of the West Classic: Halbfinals
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
Stanford Bank of the West Classic: Finale

Die Elite der WTA spielt im Saisonfinale um den Titel, ausgerechnet Serena Williams wird aber fehlen. Die US-Amerikanerin wird von einer Verletzung gestoppt.

Es sollte ein Angriff auf Angelique Kerber und Rang eins der Weltrangliste werden doch Serena Williams muss absagen. Am Montag bestätigte sie eine Verletzung an der Schulter und sagte damit die WTA-Finals ab. Damit wird Kerber die Saison an der Spitze beenden.

"Ich werde in den kommenden Wochen nicht spielen können", so Williams, die Kerber wieder hätte verdrängen können. In diesem Jahr nahm sie erst an acht Turnieren teil und wurde somit von der Deutschen im Ranking überholt.

Erlebe Tennis Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Williams zeigte sich bei Facebook enttäuscht: "Ich habe mich schon gefreut, in diesem Jahr in Singapur gegen die besten Spielerinnen der Welt zu spielen."

Ab Sonntag werden in Singapur Kerber, Agnieszka Radwanska, Simona Halep, Karolina Pliskova, Garbine Muguruza, Madison Keys und Dominika Cibulkova um dem Titel spielen. Der Ersatz von Williams ist noch offen.

Veranstalter und WTA-Boss Steve Simon hat Verstädnis: "Wir sind enttäuscht, dass die Fans Serena nicht in Singapur sehen werden. Wir wünschen ihr eine schnelle Genesung."

Die aktuelle Damen-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung