Nadal & Co. kehren in Weltgruppe zurück

SID
Sonntag, 18.09.2016 | 13:10 Uhr
Rafael Nadal ist mit seinem Land in die Weltgruppe zurückgekehrt

Rafael Nadal hat die Rückkehr des spanischen Davis-Cup-Teams in die Weltgruppe der besten 16 Teams perfekt gemacht. Der Weltranglistenvierte gewann an der Seite von Marc Lopez das Doppel im Play-off-Duell mit Gastgeber Indien 4:6, 7:6 (7:2), 6:4, 6:4. Damit gingen die Iberer in Neu Delhi uneinholbar mit 3:0 in Führung.

Einen Tag zuvor hatte French-Open-Rekordsieger Nadal, der mit Lopez bei Olympia in Rio schon Gold im Doppel geholt hatte, sein Einzel wegen einer Magen-Darm-Verstimmung noch absagen müssen. Doch Feliciano Lopez und David Ferrer hatten mit Siegen den Grundstein für den Aufstieg des Quartetts von Teamchefin Conchita Martinez gelegt.

Erlebe ausgewählte Tennis-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Spanier hatten die Davis-Cup-Trophäe zwischen 2000 und 2011 fünfmal gewonnen, waren vor zwei Jahren aber aus der Weltgruppe abgestiegen und hatten die Rückkehr 2015 verpasst.

Die ATP-Tour in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung