Brands in Valencia gegen Montanes

SID
Mittwoch, 28.10.2015 | 20:30 Uhr
Daniel Brands hofft auf das erste Viertelfinale seit Januar 2014
© getty

Qualifikant Daniel Brands (28) darf nach der Absage des topgesetzten Spaniers David Ferrer in Valencia auf sein erstes Viertelfinale bei einem ATP-Turnier seit Januar 2014 hoffen.

Der ehemalige Davis-Cup-Spieler aus Deggendorf trifft nach seinem überraschenden Auftaktsieg gegen den Australier Nick Kyrgios im Achtelfinale auf den Spanier Albert Montanes, der Ferrers Platz im Hauptfeld einnahm.

Brands hatte einst auf Platz 51 des Rankings gestanden und im Davis Cup drei Matches für Deutschland absolviert. Nach einer Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber verlor er allerdings den Anschluss an die Weltspitze und belegt nun Platz 170.

Die ATP-Weltrangliste auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung