Davis Cup gegen die Dominikanische Republik

Debütant Brown ersetzt Becker

SID
Freitag, 18.09.2015 | 14:59 Uhr
Dustin Brown war nach Becker und Zverev eigentlich nur die dritte Wahl für den DTB
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Debütant Dustin Brown wird in der Davis-Cup-Relegation gegen Gastgeber Dominikanische Republik am Freitag doch das erste Einzel spielen.

Wie der Deutsche Tennis Bund (DTB) kurz vor Matchbeginn via Twitter mitteilte, ist der ursprünglich vorgesehene Benjamin Becker (Orscholz) erkrankt. Becker war selbst erst kurzfristig für den erkrankten Alexander Zverev (Hamburg) nominiert worden.

Hier geht's zum SPOX-Interview mit Dustin Brown

Brown trifft nun zum Auftakt in Santo Domingo auf den Spitzenspieler der Dominikanischen Republik, Victor Estrella Burgos, der zu Hause seit mehr als fünf Jahren ungeschlagen ist. Das zweite Einzel bestreiten im Anschluss Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und José Hernández-Fernandez.

Das deutsche Team ist in der Karibik klar favorisiert, der Abstieg nach zehn aufeinanderfolgenden Jahren in der Weltgruppe käme einer Blamage gleich.

Dustin Brown im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung