Turnier am Hamburger Rothenbaum

Qualifikant Pouille im Viertelfinale

SID
Mittwoch, 29.07.2015 | 19:15 Uhr
Pouille sorgt in Hamburg für eine Sensation - wie weit geht wohl sein Weg?
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Qualifikant Lucas Pouille hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum überraschend das Viertelfinale erreicht. In der Runde der letzten 16 setzte sich der Tennisprofi aus Frankreich gegen den an Nummer sechs gesetzten Argentinier Juan Monaco mit 6:1 und 7:5 durch.

Ebenfalls für das Viertelfinale am Freitag haben sich Aljaz Bedene aus Großbritannien und Fabio Fognini aus Italien, Nummer acht der Setzliste, qualifiziert. Am Abend folgte ihnen der Franzose Benoit Paire.

Erst am Donnerstag stehen die Achtelfinalpartien des topgesetzten Spaniers Rafael Nadal sowie von Florian Mayer aus Bayreuth auf dem Spielplan.

Der einstige Weltranglisten-Erste trifft auf Jiri Vesely aus Tschechien, Gegner des 31 Jahre alten Mayer, letzter deutscher Spieler in der Einzel-Konkurrenz, ist der an Nummer vier gesetzte Italiener Andreas Seppi.

Beim Turnier in Gstaad/Schweiz hat Julian Reister währenddessen das Viertelfinale verpasst. Der Hamburger (ATP-Nr. 759) unterlag am Mittwoch dem in der Weltrangliste 741 Positionen besser platzierten Spanier Feliciano Lopez trotz einer starken Leistung im ersten Satz mit 6:2, 4:6, 1:6. Qualifikant Reister war der einzige deutsche Starter bei dem mit 494.310 Euro dotierten Sandplatzturnier.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung