Beck und Siegemund weiter

SID
Mittwoch, 29.07.2015 | 19:28 Uhr
Siegemund machte es besser als ihre Landsfrau Maria
© getty

Annika Beck (Bonn) und Laura Siegemund (Metzingen) haben beim WTA-Turnier in Florianopolis/Brasilien den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die an Position drei gesetzte Beck bezwang die Französin Alize Lim mühelos mit 6:1, 6:2.

Siegemund, Nummer 128 der Welt, setzte sich gegen die Bulgarin Eliza Kostowa mit 6:3, 6:1 durch. Ausgeschieden ist dagegen die topgesetzte Tatjana Maria (Bad Saulgau) nach dem 3:6, 1:6 gegen die Spanierin Maria-Teresa Torro-Flor.

Beck bekommt es im Viertelfinale mit der brasilianischen Lokalmatadorin Gabriela Ce zu tun, Siegemund spielt gegen Teliana Pereira (Brasilien/Nr. 4) oder Risa Ozaki (Japan) um den Einzug in die Runde der letzten Vier bei dem mit 226.750 Dollar dotierten Sandplatzturnier.

Die Weltrangliste der Damen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung