Tennis

Beck und Siegemund weiter

SID
Siegemund machte es besser als ihre Landsfrau Maria
© getty

Annika Beck (Bonn) und Laura Siegemund (Metzingen) haben beim WTA-Turnier in Florianopolis/Brasilien den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die an Position drei gesetzte Beck bezwang die Französin Alize Lim mühelos mit 6:1, 6:2.

Siegemund, Nummer 128 der Welt, setzte sich gegen die Bulgarin Eliza Kostowa mit 6:3, 6:1 durch. Ausgeschieden ist dagegen die topgesetzte Tatjana Maria (Bad Saulgau) nach dem 3:6, 1:6 gegen die Spanierin Maria-Teresa Torro-Flor.

Beck bekommt es im Viertelfinale mit der brasilianischen Lokalmatadorin Gabriela Ce zu tun, Siegemund spielt gegen Teliana Pereira (Brasilien/Nr. 4) oder Risa Ozaki (Japan) um den Einzug in die Runde der letzten Vier bei dem mit 226.750 Dollar dotierten Sandplatzturnier.

Die Weltrangliste der Damen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung