ATP-Turnier in Buenos Aires

Nadal will Geschichte schreiben

SID
Sonntag, 01.03.2015 | 11:05 Uhr
Rafael Nadal trifft in Buenos Aires auf Juan Monaco
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Spaniens Star Rafael Nadal will ein neues Kapitel Tennis-Geschichte schreiben. Der 28-Jährige kämpft beim ATP-Turnier in Buenos Aires im Finale gegen Lokalmatador Juan Monaco um seinen 46. Titel auf Sand. Damit würde der Linkshänder mit dem argentinischen Rekordhalter Guillermo Vilas gleichziehen.

"Es ist sehr wichtig für mich, mein erstes Finale dieses Jahr hier in Buenos Aires zu spielen", sagte Nadal, der zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder bei der mit 573.750 Dollar dotierten Veranstaltung am Start ist.

Gegen Finalgegner Monaco hat er eine Bilanz von 5:1. Der immer wieder von Verletzungen geplagte Mallorquiner wartet seit seinem Triumph bei den French Open im Juni 2014 auf einen Titel.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung