Endspiele in Biberach

Beck und Lottner deutsche Meister

SID
Sonntag, 14.12.2014 | 18:41 Uhr
Andreas Beck ist deutscher Tennis-Meister 2014
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Andreas Beck (TK Kurhaus Aachen) und Antonia Lottner (TEC Waldau Stuttgart) sind die deutschen Tennis-Meister 2014. Der 28-jährige Beck, Nummer 116 der ATP-Weltrangliste, setzte sich im Finale der 43. Titelkämpfe in Biberach gegen Daniel Masur (Tennispark Versmold) mit 7:5, 6:4 durch.

Zuvor hatte die 18-Jährige Lottner die Hamburgerin Carina Witthöft im Endspiel 6:4, 2:6, 7:5 bezwungen.

Für Lottner ist es der erste deutsche Meistertitel, für Beck der zweite nach 2007.

Die aktuelle Tennis Weltrangliste der Männer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung