Becker erreicht Achtelfinale

SID
Mittwoch, 24.09.2014 | 14:23 Uhr
Benjamin Becker setzte sich souverän gegen den Portugiesen durch
© getty

Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur als zweiter deutscher Tennisprofi das Achtelfinale erreicht. Der 33-Jährige bezwang den an Nummer sechs gesetzten Portugiesen Joao Sousa mit 7:6 (7:1), 6:2.

Becker war zuletzt sowohl bei den US Open in New York als auch in Metz in der ersten Runde gescheitert. Sein nächster Gegner bei der mit 780.000 Euro dotierten Hartplatzveranstaltung ist der Franzose Pierre-Hugues Herbert.

Am Dienstag hatte bereits Philipp Petzschner seine erste Hürde in Kuala Lumpur gemeistert. Der auf Weltranglistenposition 524 abgerutschte Qualifikant aus Bayreuth rang den 407 Plätze besser klassifizierten Briten James Ward in drei Sätzen nieder und trifft nun auf den an Position zwei gesetzten Letten Ernests Gulbis.

Benjamin Becker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung