Japaner Nishikori mit zweiter Überrraschung

Federer scheitert in Miami

SID
Donnerstag, 27.03.2014 | 09:31 Uhr
Roger Federer ist in Miami ausgeschieden
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Roger Federer ist beim ATP-Turnier in Miami/Florida überraschend am Japaner Kei Nishikori gescheitert. Der Schweizer verlor im Viertelfinale nach 2:08 Stunden mit 6:3, 5:7, 4:6.

Der 24 Jahre alt Nishikori, Nummer 21 der Weltrangliste, hatte schon im Achtelfinale mit seinem Sieg gegen den Spanier David Ferrer überrascht. Nächster Gegner ist der dreimalige Miami-Sieger Novak Djokovic (Serbien).

Bei den Frauen zog Australian-Open-Gewinnerin Li Na aus China durch ein 7:5, 7:5 gegen die Dänin Caroline Wozniacki in das Halbfinale ein, wo wie im Endspiel von Melbourne die Slowakin Dominika Cibulkova wartet. Im zweiten Halbfinale stehen sich Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA und die Russin Maria Scharapowa gegenüber.

Roger Federer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung