Showturnier in Abu Dhabi

Djokovic gewinnt bei Becker-Einstand

SID
Freitag, 27.12.2013 | 16:07 Uhr
Novak Djokovic konnte in seiner Karriere bislang 41 Titel gewinnen
© getty
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Novak Djokovic hat seinem neuen Trainer Boris Becker zum Einstand einen Sieg geschenkt. Beim Showturnier in Abu Dhabi setzte sich der Weltranglistenzweite aus Serbien gegen Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) 7:6 (7:5), 6:3 durch.

Im Endspiel am Samstag trifft Djokovic auf den Spanier David Ferrer, der seinen Landsmann Rafael Nadal 6:4, 6:4 bezwang.

Becker war am zweiten Weihnachtstag mit Ehefrau Lilly und Sohn Amadeus in die Vereinigten Arabischen Emirate geflogen und hatte am Freitagvormittag erstmals mit Djokovic trainiert. Vor seinem Halbfinale gegen Tsonga hatte der 26-Jährige Stellung zur Verpflichtung des dreimaligen Wimbledonsiegers Becker bezogen.

"Einer der Hauptgründe war natürlich, dass er ein sechsmaliger Grand-Slam-Turniersieger ist, der so viele Trophäen gewonnen hat und früher die Nummer eins der Welt war", sagte Djokovic.

Novak Djokovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung