Nach Absage für WTA-Turnier in Linz

Petkovic sagt auch Teilnahme in Luxemburg ab

SID
Donnerstag, 13.10.2011 | 21:29 Uhr
Die Weltranglistenneunte Andrea Petkovic muss verletzungsbedingt für Luxemburg absagen
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Aufgrund ihrer Knieverletzung verzichtet Andrea Petkovic auch auf einen Start beim WTA-Turnier in Luxemburg.

Das teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Petkovic werde allerdings an einer Talkshow zum Thema Chancengleichheit in Sport, Business und Politik teilnehmen und für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.

Die Weltranglistenneunte aus Darmstadt hatte schon in dieser Woche ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Linz abgesagt. Sie hatte sich vor den US Open einen Meniskuseinriss zugezogen. Zum WTA-Masters in Istanbul (25. bis 30. Oktober) will sie aber unbedingt als Ersatzspielerin reisen.

"Ist immer ein Spiel mit dem Feuer"

"Es ist immer ein Spiel mit dem Feuer, das ich gerade betreibe. Aber ich bin sehr dickköpfig, ich lasse mich nicht gerne belehren", sagte Petkovic, die die Qualifikation für das WTA-Saisonfinale der besten acht Spielerinnen am Bosporus verpasst hatte.

Der Platz als Ersatzspielerin ist der 24-Jährigen bei der mit 4,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung aber bereits sicher.

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung