Heintz Zweiter - Weltrekord durch Atkinson

SID
Mittwoch, 26.10.2016 | 16:00 Uhr
Philip Heintz bleib in Tokio eine Sekunde über dem deutschen Rekord
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Philip Heintz hat den deutschen Schwimmern am letzten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Tokio mit einer starken Vorstellung den einzigen Podestplatz gesichert. Der 25 Jahre alte Heidelberger musste sich über 200 m Lagen in 1:53,04 Minuten nur dem Japaner Daiya Seto (1:52,48), Langbahn-Weltmeister über 400 m Lagen, geschlagen geben.

Für einen Paukenschlag sorgte derweil die Jamaikanerin Alia Atkinson, die über 50 m Brust den Weltrekord auf 28,68 Sekunden verbesserte und damit die älteste Kurzbahn-Bestmarke bei den Frauen knackte. Die 28 Jahre alte Langbahn-Vizeweltmeisterin blieb zwölf Hundertstel unter dem bisherigen Richtwert, den die Amerikanerin Jessica Hardy im November 2009 aufgestellt hatte.

Weltmeister Marco Koch (Darmstadt) verpasste einen Tag nach seinem siebten Weltcup-Sieg in Serie über seine Paradestrecke 200 m Brust das Finale über die halbe Distanz als 24. in 1:00,30 Minuten überraschend klar.

Die Weltcup-Serie endet mit der neunten und letzten Station am Wochenende in Hongkong.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung