Deutsches Trio löst Olympia-Tickets

SID
Mittwoch, 08.06.2016 | 21:56 Uhr
Florian Vogel wird bei Olympia über 400 Meter Freistil an den Start gehen
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Live
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Ein deutsches Trio um Florian Vogel hat beim Schwimm-Meeting im französischen Canet seine Tickets für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gelöst.

Während Vogel in 3:48,90 Minuten als Vierter über 400 Meter Freistil den zweiten Teil der Olympia-Norm erfüllte, machte die deutsche Rekordhalterin Alexandra Wenk als Fünfte über 100 m Schmetterling in 58,15 Sekunden die Qualifikation für Rio perfekt.

Daneben qualifizierte sich auch Jacob Heidtmann, der sich über 400 Meter Lagen in 4:14,75 Minuten nur dem japanischen Olympia-Dritten Kosuke Hagino geschlagen geben musste, für Olympia. Außerdem überzeugten Jan-Philip Glania, der in 25,27 Sekunden über 50 m Rücken ebenfalls Zweiter wurde und Steffen Deibler, der über 100 m Schmetterling in 51,91 Sekunden nur Weltmeister Chad Le Clos den Vortritt lassen musste.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung