Mittwoch, 11.03.2015

Ungarische Hauptstadt springt ein

WM 2017 in Budapest

Nach vier Europameisterschaften wird Budapest 2017 zum ersten Mal Gastgeber einer Schwimm-WM sein. Das teilte der Weltverband Fina am Mittwoch mit.

Die Schwimm-Weltmeisterschaften 2017 werden in Budapest ausgetragen
© getty
Die Schwimm-Weltmeisterschaften 2017 werden in Budapest ausgetragen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die ungarische Hauptstadt springt für den ursprünglichen Ausrichter Guadalajara (Mexiko) ein, der die Welttitelkämpfe aus finanziellen Gründen zurückgegeben hatte.

Budapest sollte eigentlich die Weltmeisterschaften 2021 ausrichten, diese wird nun aber laut Fina neu ausgeschrieben. In diesem Jahr findet die WM vom 24. Juli bis 9. August im russischen Kasan statt, 2019 ist Gwangju in Südkorea der Gastgeber.

Das könnte Sie auch interessieren
Die verdächtigte Madeline Groves wurde in Rio zweimal Zweite

Drei australischen Schwimmern droht Dopingsperre

Patrick Hausding und Sascha Klein belegten bei der World Series Rang zwei

Wasserspringen: Hausding/Klein beenden World Series auf Rang zwei

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.