Vize-Europameister mit souveränem Jahresauftakt

Diener startet mit Sieg

SID
Freitag, 30.01.2015 | 19:33 Uhr
Christian Diener ist mit einem Sieg über 200 Meter Rücken ins Schwimmjahr gestartet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Vize-Europameister Christian Diener ist mit einem souveränen Sieg ins Schwimmjahr 2015 gestartet. Zum Auftakt der neuen Golden Tour Serie in Nizza schlug der Potsdamer über 200 m Rücken nach 1:58,82 Minuten zwei Längen vor Lokalmatador Benjamin Stasiulis (2:01,36) und seinem Vereinskollegen Yannick Lebherz (2:01,87) an.

Zwei weitere dritte Plätze für das zehnköpfige deutsche Team in der französischen Hafenstadt steuerten der Hamburger Steffen Deibler über 50 m Freistil (22,94) sowie der Essener Hendrik Feldwehr über 100 m Brust (1:02,70) bei.

Parallel zur Golden Tour startet am Samstag Weltrekordler Paul Biedermann beim Euro Meet in Luxemburg in die Saison. Der viermalige Weltmeister aus Halle/Saale trifft dort auf den Serben Velimir Stjepanovic, der ihm bei der EM 2014 in Berlin Gold über 200 m Freistil weggeschnappt hatte.

Ebenfalls in Luxemburg am Start sind Vize-Weltmeister Marco Koch aus Darmstadt sowie die Magdeburgerin Franziska Hentke, die am Freitag bereits Platz sechs über 400 m Lagen belegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung