Martin und Kittel starten bei Tour

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 22:20 Uhr
Tony Martin und Marcel Kittel sind die deutschen Hoffnungen bei der Tour de France
© getty
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2

Der deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel und Zeitfahr-Ass Tony Martin stehen bei Etixx-QuickStep im Aufgebot für die 103. Tour de France. Kittel winkt zum Auftakt das Gelbe Trikot am Utah Beach, Martin bietet sich die größte Siegchance im Einzelzeitfahren der 13. Etappe nach Vallon-Pont-d'Arc.

Der achtmalige Tour-Etappensieger Kittel hatte die Große Schleife im Vorjahr auch aufgrund der Folgen einer hartnäckigen Viruserkrankung verpasst, zum Saisonende folgte die Trennung vom Team Giant-Alpecin und der Wechsel zu Etixx-QuickStep.

In der laufenden Saison hat der 28-Jährige zu alter Form zurückgefunden und zuletzt zwei Etappen beim Giro d'Italia gewonnen. In das Duell der deutschen Top-Sprinter mit Andre Greipel (Lotto-Soudal) stellt Etixx Kittel in erster Linie Maximiliano Richeze (Argentinien) und Fabio Sabatini (Italien) zur Seite.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Auch Martin wird im Sprintzug eine wichtige Rolle zuteil werden, möglicherweise wird sich der 31-Jährige aber wie bereits in der Vergangenheit auch um einen Etappensieg aus einer Fluchtgruppe bemühen. Im Kampf gegen die Uhr gehört Martin traditionell zu den Favoriten. Neben der Tour sind Martins große Saisonziele die Zeitfahren bei den Olympischen Spielen (ab 5. August) sowie bei den Weltmeisterschaften im Oktober in Doha/Katar.

Das Tour-Aufgebot von Etixx-QuickStep im Überblick

Marcel Kittel (Arnstadt), Tony Martin (Cottbus), Julian Alaphilippe (Frankreich), Iljo Keisse, Julien Vermote (beide Belgien), Dan Martin (Irland), Maximiliano Richeze (Argentinien), Fabio Sabatini (Italien), Petr Vakoc (Tschechien)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung