World-Tour-Lizenz vor Augen

SID
Montag, 20.06.2016 | 16:35 Uhr
Zakkari Dempster fährt für Bora-Argon 18
© getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
Mubadala World Tennis Championship: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Der deutsche Rennstall Bora-Argon 18 startet mit drei deutschen Radprofis und dem Ziel Etappensieg in die 103. Tour de France (2. bis 24. Juli). Für die Zukunft ist der Aufstieg in die World Tour geplant.

Der Zweitdivisionär, der wie in den vergangenen beiden Jahren dank einer Einladung des Veranstalters ASO am wichtigsten Radrennen der Welt teilnehmen kann, nominierte den noch amtierenden deutschen Meister Emanuel Buchmann (23/Ravensburg), Andreas Schillinger (32/Kümmersbruck) und Paul Voss (30/Rostock) in das neunköpfige Aufgebot.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Ich bin überzeugt, dass unsere junge Truppe eine gute Tour de France fahren wird", sagte Teammanager Ralph Denk am Montag in Düsseldorf. Das große Ziel des Teams ist der erste Etappensieg bei der Frankreich-Rundfahrt. "Ich denke, das ist realistisch", sagte Denk, der vor allem Erfolge aus Fluchtgruppen anpeilt.

Während Schillinger eine klassische Helferrolle zuteil wird, soll Voss seine Chancen auf Überführungsetappen suchen. Buchmann, im Vorjahr Drittplatzierter der Tour-Königsetappe, traut Denk den Sprung in die Top 20 des Gesamtklassements zu. "Emanuel hat sich prächtig entwickelt", sagte Denk.

Bora wäre zweites deutsches Team

Unterdessen kündigte Denk an, zur kommenden Saison beim Weltverband UCI eine Lizenz für die World Tour zu beantragen. "Wir haben die finanziellen Rahmenbedingungen geschaffen. Es wäre ein Traum, als Erstligist beim Grand Départ in Düsseldorf dabei zu sein, meinte Denk mit Blick auf den Start der Tour 2017. Die Registrierung für die Königsklasse des Radsports sei "reine Formsache".

Neben dem in Deutschland lizenzierten Team Giant-Alpecin würde in der kommenden Saison in Bora-Argon 18 ein zweites Team in der World Tour fahren, deren Mannschaften ein automatisches Startrecht für die wichtigsten Rennen - einschließlich der Tour de France - erhalten.

Das Tour-Aufgebot von Bora-Argon 18

Emanuel Buchmann (Ravensburg), Andreas Schillinger (Kümmersbruck), Paul Voss (Rostock), Shane Archbold (Neuseeland), Jan Barta (Tschechien), Cesare Benedetti (Italien), Sam Bennett (Irland), Bartosz Huzarski (Polen), Patrick Konrad (Österreich)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung