Nach schwerem Sturz

Tour für Cancellara beendet

SID
Montag, 06.07.2015 | 22:16 Uhr
Bitter, bitter: Die Tour ist für einen der Favoriten bereits beendet
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Für den mehrfachen Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara (Schweiz) ist die 102. Tour de France vorzeitig beendet. Der 34-Jährige hat sich bei einem Massensturz auf der dritten Etappe am Montag von Antwerpen nach Huy laut Untersuchungen zwei Rückenwirbel gebrochen.

Cancellara, der am Vortag das Gelbe Trikot des Gesamtspitzenreiters erobert hatte, beendete die Etappe zwar, wird jedoch am Dienstag auf dem vierten Teilstück von Seraing nach Cambrai nicht mehr an den Start gehen.

"Das ist unheimlich enttäuschend für mich", sagte Cancellara. "Das Team war extrem motiviert, das Gelbe Trikot zu verteidigen."

Der Eidgenosse hatte im Frühjahr bereits eine ähnliche Verletzung erlitten und daraufhin die Klassiker-Saison verpasst. Noch am Morgen hatte Cancellara bekannt gegeben, in diesem Jahr zum letzten Mal beim wichtigsten Radrennen der Welt am Start zu sein.

Tour de France 2015: Die Gesamtwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung