Vorschau 15. Etappe

Italienische Kletterpartie

Von Torsten Adams
Sonntag, 20.07.2008 | 10:37 Uhr
Sonntag, 20. Juli, 15. Etappe: 183 km von Embrun nach Prato Nevoso
© SPOX
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

München - Auf der 15. Etappe geht es von Embrun in östliche Richtung zum Skiort Prato Nevoso (15.30 Uhr im SPOX-TICKER) in der italienischen Region Piemont.

Auf dem 183 Kilometer langen Teilstück geht es von Beginn an bergauf. Der Anstieg zum Col Agnel erstreckt sich über 20,5 Kilometer mit einer durchschnittlichen Steigung von 6,6 Prozent.

Kurz nach dem 2744 Meter hohen Gipfel des HC-Kategorie-Berges überquert der Tour-Tross die italienische Grenze.  Im Heimatland von Lampre und Liquigas endet auch der Tagesabschnitt: Nach rund 130 Kilometer Fahrt durch die Region Piemont beginnt für das Peloton der beschwerliche Anstieg zur Skistation Prato Nevoso.

Von Embrun nach Prato Nevoso: Entdecke die 15. Etappe in bewegten Bildern

Bei der Bergankunft der ersten Kategorie wird die Gesamtwertung noch einmal ordentlich durcheinander gewirbelt. Die 11,4 Kilometer mit 6,9 Steilheitsgraden sind selektiv genug, um für Abstände zwischen den Favoriten zu sorgen.

Vor allem die italienischen Kletterspezialisten werden beim Abstecher in ihr Heimatland besonders motiviert sein, wenn sie von ihren Landsleuten in den steilen Rampen des Schlussanstieg euphorisch angefeuert werden.

Nicht mehr dabei ist dann der Seriensieger dieses Jahres, Mark Cavendish. Der britische Sprintstar vom Team Columbia, der bislang vier Tagessiege verbuchen konnte, gab am Sonntagmorgen seinen Ausstieg bekannt.

 Daten und Fakten zur 15. Etappe

Start

12.45Uhr

Länge

183 km

Höhenmeter

4214

Einordnung

Hochgebirge

Bergwertungen

drei (1x Kat. HC; 1x Kat. 1; 1x Kat. 3)

Sprintwertungen

zwei (km: 14,5; 114,5)
Schlüsselstelle

Rennkilometer 171: Beginn des Schlussanstiegs. Die Leaderteams fahren mit voller Power in den Berg hinein und bereiten den Angriff ihres Kapitäns vor. Danach ist jeder der Favoriten auf sich alleine gestellt.

Wichtigkeit      

Gelbes Trikot

 

Wichtigkeit
Grünes Trikot

 

Wichtigkeit

Bergtrikot

 

Wichtigkeit     

Weißes Trikot

 

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Damiano Cunego, Marco Marzano, Matteo Carrara
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung