Sonntag, 20.07.2008

Total erschöpft

Cavendish steigt vor 15. Etappe aus

Embrun - Der vierfache Etappensieger Mark Cavendish hat die Tour de France vor dem Start der 15. Etappe in Embrun verlassen.

Der Brite Mark Cavendish war bei der Australien-Rundfahrt einmal mehr nicht zu schlagen
© DPA
Der Brite Mark Cavendish war bei der Australien-Rundfahrt einmal mehr nicht zu schlagen

Der britische Radprofi sei wegen Erschöpfung ausgestiegen, teilte der Sportliche Leiter im Cavendishs Columbia-Team, Brian Holm, auf Anfrage mit. 

Der Sprinter will nach seiner Gala-Vorstellung in Frankreich auch bei den Olympischen Spielen in Peking für Furore sorgen. Auf der Bahn hat Cavendish, in diesem Jahr Weltmeister in Manchester, Gold im Visier.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Tour de France startet auf Noirmontier

Tour de France 2018 startet auf Noirmontier

Tour de France Start ist 2018 wieder im Heimatland

Tour-Start 2018 in Pays de la Loire

Christopher Froome gewann die Tour de France 2015

Froome verzichtete bei Tour 2015 auf TUE


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.