Radsport

Weltmeister Peter Sagan überreicht dem Papst ein Rad

SID
Hier wartet Weltmeister Peter Sagan auf den Papst, um ihm ein Rad zu überreichen
© getty

Radsport-Weltmeister Peter Sagan hat Papst Franziskus in Rom einen Besuch abgestattet und dem Oberhaupt der katholischen Kirche ein Fahrrad in Gelb und Weiß, den Farben des Papstes, überreicht.

Der dreimalige Weltmeister Sagan besuchte in Begleitung seiner Mutter die wöchentliche Audienz des Heiligen Vaters auf dem Petersplatz. Bei der Gelegenheit übergab der Slowake dem Papst auch ein signiertes Weltmeistertrikot.

Sagan, der für das deutsche Team Bora-hansgrohe fährt, war im September zum dritten Mal Weltmeister geworden und gewann bei der Tour de France insgesamt fünfmal das Grüne Trikot.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung