Tour Down Under: Zweiter Etappenerfolg für Greipel - Impey Gesamtsieger

SID
Sonntag, 21.01.2018 | 12:33 Uhr
Andre Greipel holte seinen zweiten Etappensieg in Australien.
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Andre Greipel hat zum Abschluss der Tour Down Under in Australien seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der Sprinter vom Lotto-Soudal-Team gewann auf dem sechsten Teilstück über 90 km rund um Adelaide den Massenspurt vor Lokalmatador Caleb Ewan. Den Gesamtsieg nach sechs Etappen sicherte sich der Südafrikaner Daryl Impey.

Hinter Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) aus der deutschen Bora-hansgrohe-Mannschaft belegte der Bocholter Phil Bauhaus (Sunweb) den vierten Rang.

Greipel freute sich über den Erfolg, übte angesichts der hohen Temperaturen von teils über 40 Grad im Schatten in Australien aber auch Kritik. "Ich bin in diesen klimatischen Bedingungen noch nie Rad gefahren. Ich weiß aber mit Sicherheit, dass dieses Rennen mich nicht besser macht", sagte der 35-Jährige im ARD-Hörfunk.

Er finde es "einfach nur traurig, dass man mit der Fahrergewerkschaft, dem Weltverband UCI und dem Veranstalter nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen kann, um das Beste für den Fahrer und die Veranstaltung herauszuholen. Das, was abgegangen ist, war mit Sicherheit nicht das Beste für die Fahrer."

Den Gesamtsieg sicherte sich der Südafrikaner Daryl Impey (Mitchelton-Scott) vor dem zeitgleichen Australier Richie Porte. Greipel, der auch schon die erste Etappe gewonnen hatte, beendete die Tour auf dem 96. Rang. Bester Deutscher im Abschlussklassement war Nikias Arndt (Buchholz/Sunweb) auf dem 56. Platz mit über 13 Minuten Rückstand auf Impey.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung