Dienstag, 14.03.2017

Bahnrad: Joanna Rowsell-Shand beendet mit 28 Jahren ihre Karriere

Doppelolympiasiegerin Rowsell-Shand hört auf

Die britische Bahnrad-Doppelolympiasiegerin Joanna Rowsell-Shand hat ihre Karriere beendet. Diesen Schritt gab die 28-Jährige in einem Statement auf ihrer Internetseite bekannt.

Rowsell-Shand erlangte auch wegen ihrer durch krankhaften Haarausfall bedingten Glatze, die sie stets deutlich von ihren Teamkolleginnen abhob, über die britischen Landesgrenzen hinaus Bekanntheit.

Rowsell-Shand gewann mit dem britischen Team sowohl beim Heimspiel in London 2012 als auch in Rio de Janeiro vier Jahre später olympisches Gold in der Mannschaftsverfolgung. Zudem holte sie fünf Titel bei Weltmeisterschaften.

Alle Radsport-News

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel nur auf einem enttäuschenden 92. Rang

Katalonien-Rundfahrt: Bouhanni siegt, Greipel weit zurück

Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.