Radsport

Siege für Bahnrad-Teams in Cali

SID
Vogel und Welte setzten sich gegen die Weltmeisterinnen aus Russland durch

Die deutschen Teams haben beim Bahnrad-Weltcup in Cali die Teamsprints gewonnen. Bei den Männern siegten Robert Förstemann, Eric Engler und Maximilian Dörnbach im Finale vor Polen. Im Frauen-Wettbewerb setzten sich die London-Olympiasiegerinnen Kristina Vogel/Miriam Welte in der Vorbereitung auf die WM im April in Hongkong vor den russischen Weltmeisterinnen Daria Schmeleza/Anastasija Wojnowa durch.

Das Männer-Trio des Bundes Deutscher Radfahrer demonstrierte im Finale seine Überlegenheit mit eineinhalb Sekunden Vorsprung. In der Qualifikation war das BDR-Team noch langsamer als Polen gewesen.

Vogel/Welte siegten mit einem knappen Vorsprung von acht Hundertstelsekunden.

Alles zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung