Ex-Bahn-Weltmeister

Yates unter Dopingverdacht

SID
Freitag, 29.04.2016 | 08:50 Uhr
Yates wies bei einer Kontrolle Spuren des verbotenen Arzneistoffes Terbutalin auf
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Der Radsport steht vor seinem nächsten Dopingfall: Der frühere Bahn-Weltmeister Simon Yates (Großbritannien) wies bei einer Kontrolle während der Fernfahrt Paris-Nizza im vergangenen Spuren des verbotenen Arzneistoffes Terbutalin auf.

Das australische Orica-GreenEdge-Team des 23 Jahre alten WM-Champions von 2013 im Punktefahren bestätigte am Freitag den Befund, den der Weltverband UCI zuvor dem britischen Nationalverband gemeldet hatte. Yates droht im Falle eines Schuldspruchs eine längere Sperre.

Yates soll den auf der Dopingliste stehenden Wirkstoff laut Angaben seines Rennstalles gegen eine bei der UCI angemeldete Asthma-Erkrankung aufgenommen haben. Allerdings habe es der Teamarzt versäumt, die notwendige Ausnahmegenehmigung für die Verabreichung von Medikamenten mit verbotenen Wirkstoffen zu beantragen.

"Es liegt kein Fehlverhalten von Simon Yates vor, sondern ein menschlicher Irrtum, für den der Arzt die volle Verantwortung übernimmt", teilte Orica-GreenEdge mit. Die UCI, der britische Verband und die britische Anti-Doping-Agentur gaben bis Freitagmorgen keine Stellungnahmen ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung